Vogtland

Zwischen Bayern, Thüringen und Sachsen

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Halbpension
  • 1 x Tanz- bzw. Heimatabend im Hotel

Die im Südwesten des Freistaates Sachsen gelegene Region begeistert seine Gäste mit königlichen Kurbädern, romantischen Tälern und ausgedehnten Wäldern. Hier haben traditionelles Handwerk, Musik und Sport einen hohen Stellenwert. Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt ist als eines der Highlights dieser Region zu nennen.

Reisezeitraum

01.04.2016 – 31.12.2017

Bad Elster

Gesundheit, Erholung und Kulturgenuss – diese drei Begriffe sind prägend für das Königlich-Sächsische Staatsbad Bad Elster mit seinem Reichtum an natürlich vorkommenden Heilmitteln.

Hotel Vogtland***, Bad Elster

Im Staatsbad Bad Elster gelegen, lädt das gemütlich eingerichtete und familiär geführte Hotel zu Entspannung und Ruhe. Mitten im Bäderdreieck Sachsen, Böhmen und Bayern eignet sich das Haus als optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen in der Umgebung.


Hotelausstattung: Empfangsbereich, Restaurant, Caféterrasse, Wellnessbereich mit Sauna, Massage und Whirlpool (kostenpfllichtig), Fahrstuhl

Zimmerausstattung: Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV, Telefon

Busparkplatz: hoteleigen (kostenfrei)

DZ ab 85,- // EZ ab 95,-